polyphem®

Offener Fixateur

 

 

FLEXIBILITÄT. DAS RICHTIGE SYSTEM - FÜR JEDEN ANWENDER.

 

Das polyphem® Fixateur-System zeichnet sich durch Einfachheit aus. Mit nur einer Schraubenvariante (mono- und polyaxial arretierbar) wird nahezu jeder Anwendungsbereich abgedeckt. Jede Schraube ist selbstschneidend, kanüliert und zementierbar. Das Konzept vereint vielseitige Implantate und ein zugleich einfaches Instrumentarium mit Verzicht auf viele komplexe Zusatzteile.

MATERIAL

 

Ti6Al4V

 

Diese Materialzusammensetzung hat sich in der Medizintechnik bewährt und wird in der Implantologie erfolgreich verwendet.

 

 

DESIGN

 

Jede Schraube ist selbstschneidend, kanüliert, zementierbar und durch einen Arretierungsmechanismus sowohl mono-, als auch polyaxial verwendbar. Der Schraubenkopf verfügt über ein langes Reduktionsgewinde, welches die Stabeinführung sowie die Entfernung von Listhesen erleichtert.

 

 

OP-TECHNIK

 

- Klassisch offen

 

 

INSTRUMENTARIUM

 

- Besteht aus einem Container mit drei Siebkörben

 

 

CASE REPORTS