Fixateur Systeme


MIS Fixateur: evospine®

FLEXIBILITÄT. DAS RICHTIGE SYSTEM - FÜR JEDEN ANWENDER.

 

Das evospine® Fixateur-System zeichnet sich durch besondere Funktionalität aus. Mit nur 2 Schraubenvarianten (mono- und polyaxial) wird nahezu jeder Anwendungsbereich abgedeckt. Das Konzept vereint vielseitige Implantate und ein zugleich einfaches Instrumentarium durch Verzicht auf viele komplexe Zusatzteile. Ob perkutan oder mini open (Wiltse) - mit evospine® sind Sie auf dem richtigen Weg.


MIS Einweginstrumentarium: BAMBOO®

BEREIT FÜR DIE MDR? MIT BAMBOO GANZ SICHER!

 

BAMBOO® ist ein steriles MIS Einweginstrumentarium für Operationen mit dem perkutanen evospine Fixateur System. Sorgen Sie für maximale Sicherheit für Ihre Patienten bei minimalem Aufwand. Keine Sterilisation von Instrumenten mehr nötig. Nach Benutzung wird das Instrumentarium einfach entsorgt oder auf Wunsch zu Recyclingzwecken an uns zurückgegeben. Diese und  viele weitere Features finden sich alle in einer handlichen 1100g leichten Box.


Offener Fixateur: polyphem®

BEWÄHRT - KLASSISCH OFFEN

 

Unser bewährtes Fixateur-System für den offenen Eingriff - so wie alle unsere Schrauben ist auch polyphem kanüliert und zementierbar. Der Schraubenkopf kann vor dem Einbringen auf monoaxial oder polyaxial eingestellt werden. In polyaxialer Stellung ist der Gewindeteil um 360° drehbar um die eigene Achse.


Prothesen


Zervikale Prothese: Synergy Disc

KONTROLLIERTE BEWEGUNG. BEWÄHRTES MATERIAL. EINZIGARTIGES ALIGNMENT.

 

Die Synergy Disc Prothese lässt sich nicht von körperlichen Defiziten bezwingen. Sie unterstützt die natürliche Bewegung und Haltung des Körpers. Unter anderem speziell für mehrsegmentale Versorgungen entworfen, ist die Prothese seit 2012 erfolgreich im Einsatz. Sie ist bisher die einzige Prothese, mit der die sagittale Balance wiederhergestellt werden kann.


Knochenzemente


Mendec Spine

Mendec Spine ist ein vordosierter, röntgendichter und niedrigvisköser PMMA-Zement. Es wird kein zusätzliches Mischsystem benötigt. Der Zement wird im mitgelieferten Schüttler aufbereitet.


BonOs Inject

BonOs Inject ist ein PMMA-Knochenzement und bietet eine optimale Kombination aus kurzer Anmischzeit, langer Verarbeitungszeit bei gleichzeitiger hoher Anfangskohäsion zur Minimierung des Leakage-Risikos. Der Zement ist damit sowohl für die Vertebroplastie als auch für die Kyphoplastie geeignet.


Mendec Spine MV/HV

Dieser PMMA-Zement wird in einem einzigartigen geschlossenen System ausgeliefert und bietet ein Maximum an Sicherheit für Fachpersonal und Patient. Der Zement steht wahlweise mittelviskös (MV) oder hochviskös (HV) zur Verfügung.


Zubehör


Pedikel Starter Set

  • Kostengünstiger als Jamshidi Nadel
  • Optimaler Einsatz für wiederholte Pedikel Präparation
  • Hände liegen außerhalb des Strahlengangs
  • 1,6 mm Kanülierung ist passend für alle Führungsdrähte
  • Dimension: 4,0 mm Maß der Ahle ergibt Ø 4,0 - 4,2 mm Pedikelbohrung

Bone Filler: D.A.R.T.

  • Stabiles Design
  • Kompatibel mit allen gängigen 1,6 mm kanülierten Pedikelschrauben
  • Länge: 240 mm
  • Durchmesser: 3,7 mm
  • Durchmesser Spitze: 1,6 mm

Jamshidi Nadel: Allstar(t)

  • Jamshidi Nadel
  • Durchmesser: 7G
  • Nadellänge: 17cm
  • T-Handgriff
  • Diamantspitze
  • Konischer Nadelschaft
  • Ideal zum Starten von > 6,5er Schrauben